Arnold Schönberg

zum 150. Geburtstag

1874, Wien – 1951, Los Angeles

Eine Ikone der musikalischen Moderne feiert Geburtstag. Das Jubiläumsjahr 2024 wird von Spielstätten, Museen und Institutionen weltweit begangen. Hier entsteht eine Plattform für valide Informationen in früher Feierlaune für Schönberg.

»Ich bin wohl unverdächtig populäre Gedanken zu haben.«

Arnold Schönberg

Wegbereiter der Moderne

Schönbergs Komponieren entführte seine Zeitgenossen in entlegene Sphären. Seine Musik und ethische Haltung zur Kunst sind von ungebrochener Relevanz im Heute. Als ebenso wachsamer wie kompromissloser Mitgestalter seiner Epoche wurde er zum Inbild eines Jahrhunderts.


Planen Sie eine Veranstaltung? – Registrieren Sie Ihr Event in unserem Kalender (online demnächst)!

MultiplexSchönberg

Komponist, Schriftsteller, Lehrer, Theoretiker, Maler, Erfinder, Leitfigur der Wiener Schule, Vordenker der Zwölftonmethode, Elementarereignis der Musikgeschichte nach 1900.


Entdecken Sie Schönberg in der Biographie, in der Galerie oder im Film »Wer ich bin«!

Im Kurzfilm »Arnold Schönberg – Wer ich bin« kommt der Komponist persönlich zu Wort. In visualisierten historischen Sprachaufnahmen spricht Schönberg über seinen Werdegang, das Künstlerdasein sowie über Musik und Malerei. Auf YouTube verfügbar in den Sprachen: Deutsch/English | Français | עִברִית | Italiano | やまと | 한국인 | 普通话 | Português | Español | Česky | Tiếng Việt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.